Tag: 13. Dezember 2016

Milchschorf – ganz normal und natürlich – aber wie kann man ihn entfernen?

Kurz gesagt: Hausmittel Muttermilch Milchschorf sollte man nicht abkratzen. Beim Baden immer mit dem Waschlappen sanft abstreichen. Und nach und nach kann es sich lösen. Super hilft auch Muttermilch und eine sanfte bzw. ganz weiche Bürste (hab ich von Popolini) und damit mit kreisenden Bewegungen bürsten.Unser Sohn hat nicht so viel davon und es geht […]

Popopflege – geschmeidig weich und gesund!

Günstig und richtig gut! Die Popo-Pflege ist sehr wichtig, gerade wenn man herkömmliche Windeln verwendet. Es gibt schon viele natürliche Windeln, aber auch hier ist es eine Preisfrage und sollte es mit seinem Gewissen vereinbaren können. Ob Stoffwindeln, oder die herkömmlichen. Versuche es für dich einfach und stressfrei zu machen. Außerdem ist es besser, wenn […]

Tragehilfen – unvorstellbar praktisch, wenn man es mag und nicht wegzudenken!

Die beste Erfindung überhaupt… Nicht jede Mama braucht es, aber ich bin so froh, dass es diese Möglichkeit gibt. Unser Sohn hatte anfangs viel Bauchweh (Gott sei Dank aber nur 2 Monate – das war auch die Zeit, die ich brauchte, bis ich herausfand, wie es für uns am Besten funktioniert: mit Zeiten, Ernährung und […]

Wickeln hab ich mir ökologischer vorgestellt! :(

Wieder einfach und natürlich. Ich habe ja schon Mal was vom Wickeln erwähnt… Was die Pflege betrifft verwende ich nur Wasser und Olivenöl. Und falls Rötungen sind am Besten Kokosöl. Bei anderen langfristigen Angelegenheiten hilft am Besten die Hebamme weiter. Und am Besten eine, die auch sehr natürlich und einfach denkt. Leider hab ich die […]

Der niemals endende Schlafmangel?? Oder doch?

Gute Nacht!Jede Mama kennt das. Meist schon in der Schwangerschaft beginnt es, der liebe fehlende Schlaf. Jetzt bekommen wir eine neue Rolle und dann können wir gar nicht darin glänzen, weil uns der Schlaf fehlt… …aber nicht doch. Mit der guten aufbauenden Ernährung, einen super Rhythmus und immer wieder Ruhephasen dazwischen funktioniert das ganz gut. […]

Mama & Papa, Du & Ich … was ist jetzt eigentlich los?

Eltern”sein” will gelernt sein… Oder doch nicht? Von heute auf Morgen ist Alles anders. Zuerst die Vorfreude, die Erwartung, der Prozess der Geburt, die Höhen und Tiefen und dann ist man auf einmal Mama und Papa. Alleine die Vorstellung, wie dieses wunderbare Wesen im Bauch entstehen konnte und es vor allem aus dem Bauch raus […]

Nach oben