Diäten der volle Blödsinn oder wie jetzt ?

Es ist schon merkwürdig was wir alles tun und versuchen um ins Gleichgewicht zu kommen. Wir wollen schlank, fit schön, viel jünger als wir vielleicht sind sein… oder doch nicht? Ist es vielleicht sowieso relativ, was schön ist und was unsere persönlichen Vorstellungen dazu sind? Definitiv wollen wir schlank sein, fit und wenn man einmal krank war oder vielleicht keine guten Erlebnisse oder Erfahrungen mit Krankheiten hat, dann ist das oberste doch die Gesundheit? Nicht so einfach oder? Fakt ist, dass wir oft mit dem nicht zufrieden sind, was wir haben… aber warum? Was treibt uns voran?

Eitelkeit hat schon etwas schönes. Wir dürfen uns schön fühlen und bemühen uns um uns selbst und nehmen uns die Zeit dafür. Das ist auch total wichtig und richtig. Die Frage ist nur, ob es sinnvoll ist, was wir tun.

Nehmen wir nun die Ernährung. Wir sind alle so unterschiedliche Typen und dennoch funktionieren wir bei grundlegenden Dingen immer gleich. Das ist auch wichtig und interessant zu erkennen. Allerdings kann man mit diesen einfachen Dingen keinen Profit schlagen und das ist vielleicht auch der Grund, warum einfache Dinge keinen Platz am Markt, im Alltag und auch bei uns selbst haben. Wir meinen, es muss eine Wunderpille (ein bestimmtes Programm) geben. Vielleicht ist uns das auch gar nicht bewusst und vielleicht trifft das jetzt auch gar nicht zu. Es gibt so viele Möglichkeiten, warum wir nicht unser Gleichgewicht finden können, was unseren Körper betrifft.

Warum kann man nicht einfach schlank bleiben und sich verflixt noch einmal keine Gedanken drum machen müssen… warum ist das so?

Wir haben Werte, Vorstellungen, Glaubenssätze im Bezug auf Ernährung, Training, Kalorien, Körper usw. Die uns meist gar nicht bewusst sind. Wir haben viel übernommen von Kind an und einfach für uns als wahr akzeptiert und angenommen.

Warum ich das behaupte? Ich sehe es täglich und arbeite nun schon so lange mit Menschen und vor allem ihren Einstellungen und Glaubenssätzen. Und nun komme ich auch zu meiner beliebten Aussage: Kein Programm, auch wenn es noch so gut ist, hilft uns nichts, wenn wir unsere Themen und Anliegen nicht in der Tiefe behandeln. Das ist auch der Grund weswegen ich nun bei meinem 5 Wochen Online Ernährungs- und Entgiftungsprogramm bewusst Coaching-Einheiten eingebaut habe, wo ich gezielt mit der jeweiligen Person an den Glaubenssätzen arbeite und nun kann ich sagen, es wirkt noch effektiver.

Neben der positiven Wirkung mit den gezielten und richtigen Lebensmitteln, kann man schlemmen und genießen, der Körper hat endlich die Möglichkeit Schlacken abzutransportieren weil er die richtigen Nährstoffe bekommt und garantiert verändert sich auch etwas im Inneren. Am Geist, der Mind sozusagen und den Glaubenssätzen.

Denkst du vielleicht über dich:

Ich bin dick.
Ich bin nicht gut genug.
Ich bin nicht schön.
Ich bin es nicht wert.
Ich bin schuldig.
Ich werde nicht geliebt, wenn ich nicht immer ja sage.
Ich muss mich um andere bemühen und stecke meine Wünsche und Bedürfnisse zurück.

Die Liste ist endlos lang. Findest du dabei etwas, das zu dir passt? Findest du dich irgendwo wieder? Denkst du das oder sagst du das oft zu dir?

Dann ist es höchste Zeit etwas zu verändern.

Es ist nicht immer einfach aus seiner Komfortzone zu kommen und einen anderen Weg einzuschlagen, aber es ist viel einfach einmal einen Sprung zu wagen als sein ganzes Leben lang etwas zu versäumen oder zumindest ein Unwohlsein zu haben.

Gibst du mir Recht?

Es gibt keine Diät, keine Wunderpille oder die Lösung in diesem Sinne. Im Außen… Es gibt aber Werkzeuge für eine gesunde und bewusste Ernährung und es gibt Möglichkeiten in dir, einen Weg raus aus dem ganzen Teufelskreis zu schaffen. Einen Weg, den du nur in dir findest und wo es in deinem Kopf klick machen muss.

In diesem Sinne hoffe ich, ich hab dich damit inspiriert und ich hoffe, es hat jetzt klick gemacht ;)!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben