Die Wichtelmänner gehen um

Es ist Herbst, und die kleinen Wichtelmänner sind unterwegs.

Mit ihren roten Mützchen und weißen Bärten huschen sie durch Wald und Flur und suchen nach Vorräten für den bevorstehenden Winter.

Bucheckern, Eicheln, Haselnüsse, Pilze und Beeren werden in die kleinen Kammern der Zwergenhäuschen getragen.

Vielleicht begegnet dir bei einem schönen Spaziergang durch den herbstgoldenen Wald so ein kleines Kerlchen.

Und wenn nicht, bastelst du dr einfach einen für Zuhause.

Für die kleinen Wichtelmänner brauchst du dicke Äste von zum Beispiel Birke, die du in etwa 40 cm lange Stäbe sägst. Jeden davon sägst du anschließend mittig schräg durch, so dass du zwei Wichtel erhälst.

Diese kannst du anschließend nach Lust und Laune bemalen und bekleben.

Auch immer sehr schön für Kindergeburtstage und andere Veranstaltungen.

Alles Liebe,

eure Laura

Schreibe einen Kommentar

Nach oben