Es bewegt sich. Tut sich. Neid und vom Weg abkommen…

Soeben habe ich den ersten großen Newsletter mit vielen Infos und Tipps rausgeschickt. Motto in diesem Monat: Entgiften und für seine Gesundheit einstehen und nicht:

Geld verdienen und keine Zeit für sich haben
und dann das Geld für seine Krankheit einsetzen müssen.

Einiges hat sich in den letzten Wochen getan.
Einiges, womit wir nicht gerechnet haben.
Ein stetiger Entwicklungsprozess, eine stetige und unumkehrliche Reise.

Und schön, dass sich alles verändert, bewegt und entwickelt. Stillstand würde heißen, wir kommen nicht voran und es tut sich nichts.

Dinge kommen und gehen. So wie Menschen auch. Heute mache ich es mir zum Leitfaden, das Thema Nachmachen, Kopieren, ja sogar negativ reden und der liebe Neid. Ein jeder kennt das oder?

Einerseits kann es schon Mal ärgerlich sein, wenn man Menschen fördert, unterstützt und sie dann einfach Dinge kopieren oder nachmachen. Es zu ihrem Eigen machen. Andererseits ist es eine schöne Bestätigung etwas richtig zu machen, denn würden wir es nicht gut machen, würde es keine Nachahmer geben. So kann man wirklich stolz sein, wenn man Vorbild ist. Was die jeweiligen Personen daraus machen und wie schlecht sie über einen reden, liegt in ihren Händen und wird immer wieder unwiderruflich im Leben und durch das Leben zu ihnen zurückkehren.

Deswegen mein Aufruf:

Halte dich an erfolgreiche Menschen.
Achte darauf, wie dein Umfeld dich wahrnimmt. Saugt es an dir? Missgönnt es dir Dinge oder zieht es dich runter und möchte dich klein halten? Der Neid ist ein großes Kapitel, umso erfolgreicher du wirst. Ich warne dich. Neid kommt 1 zu 1 mit Erfolg. Deswegen sei darauf gefasst, dass du immer wieder Steine in den Weg gelegt bekommst, wenn du deine Träume und deine Ziele verfolgst. Sei dir aber sicher, dass du sie erreichst. Das wichtigste ist, dass du nicht in dieses Lied mit ein stimmst und immer an dich glaubst!
Mach dein eigenes Ding und folge deiner Berufung. Wirklich, hör auf dein Gefühl. Versuche nicht jemand anders zu sein oder zu werden, bleib du und finde heraus, was du sein willst, machen willst und tun möchtest.

Alles andere hat keinen Bestand. Keine Bedeutung und wird über kurz oder lang auch nicht den gewünschten Erfolg bringen. Nimm und suche dir Vorbilder, lerne täglich und wachse. Entwickle dich aber persönlich weiter. Es ist das um und auf, um an sein Ziel zu kommen. Kein Geld, kein Mensch, kein Beruf wird dich dahin bringen, wo du sein möchtest, wo du deine Träume hast.

Verstehst du was ich meine?

Ist es zu weit entfernt für dich oder doch greifbar? Ich spreche immer aus eigener Erfahrung und kann und möchte auch das weitergeben.

Menschen, die einem immer wieder im Leben begegnen, die sich zunächst als die Freunde, Fans oder was auch immer zeigen, sind oft nicht da, wo sie gerne wären. Es holt sie ebenso der Neid ein, die eigenen inneren Ängste und Zweifel, was auch immer. Wir alle haben stetig zu lernen und die Möglichkeit aber daraus zu wachsen und Neues zu entdecken.

Ich weiß, zwischenmenschliche Beziehungen sind ein heikles Thema. Wir machen alle Fehler. Haben schon Mal jemand verletzt, enttäuscht und vieles mehr. Aber das ist das Leben und oft machen wir es unwissentlich. Gar nicht aus diesem oder jenen Grund. Weil wir einfach anders denken, anders sind.

Und ja, es muss dich nicht jeder mögen und du musst auch nicht jeden mögen. Aber einfach mit Respekt und Achtung gegenüber treten oder stehen, das ist das um und auf. Erwartungen zurück schrauben, nicht immer nur die eigene Geschichte sehen, auch den anderen in seiner Situation erkennen und ja, wir haben alle unseren Rucksack zu tragen. Es gibt kein gut, besser, schlechter noch schlechter.

Jede Situation, jede Begegnung ist eine Chance um zu wachsen, sich weiterzuentwickeln und daraus zu lernen.

Was will man mehr?

Zu weit abgehoben?

Ich schreibe gerne über den Lauf des Lebens und die Erfahrungen und Entwicklungen. Denn es ist im Grunde nichts anderes, als das unser Leben meist auf genau diesen Dingen beruht. Und alle haben wir die gleichen Bedürfnisse und Wünsche. Nicht genau in der gleichen Ausführung. Aber

Glück
Zufriedenheit
Erfolg
Gesundheit

steht für jeden an oberster Stelle. Aber natürlich nicht gleich. Jeder hat eine andere Vorstellung darunter und auch eine andere Erwartung. Und darum geht es auch. Was will man mehr vom Leben? Natürlich Wohlstand, finanzielle Freiheit… oder?

Ich finde schon, dass genau das auch neben einem gesunden, schönen, attraktiven Körper auch das dazu gehört. Wir dürfen uns in diesen Dingen bewegen und wir dürfen Erfolg haben und Wohlstand. Natürlich ist das wieder für jeden etwas anderes. So wie eine Wohlfühlfigur für einen die 55 kg sind und für den anderen die 65 kg oder 75 kg. Wir sind alle anders und trotzdem gleich.

Schön oder?

Das macht das Leben aus und das gilt es auch immer wieder zu erkennen.

Verfolge deine Ziele.
Mach täglich deine Übungen.
Sei du selbst.
Äffe nicht nach und höre auf über andere schlecht zu reden, zu jammern oder zu denken.
Es kommt immer wieder in dein Leben zurück.
Umgib dich mit erfolgreichen Menschen und lerne von ihnen.
Fixiere deine Ziele.
Komm ins tun.

Es wird Zeit in die Vollen zu gehen. Bodyfit & Vital by Denise startet gerade voll durch und ab September gibt es einige Neuigkeiten und tolle Möglichkeiten.

Wir halten dich am Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben