Ich fühle mich, als hätte ich 10 kg mehr…

Wie kann das passieren?

 

Kennst du das auch? Es ist wie verhext. Gestern lief noch alles locker und leicht und heute… plötzlich geht alles schwer, man ist ganz und gar nicht mit sich zufrieden. Könnte davon rennen und die Waage zeigt vielleicht auch gleich noch mehr an.

Dann kommen noch die lieben Zweifel, ob denn das überhaupt richtig ist. Der Weg stimmt. Vielleicht der Beruf, der Partner auch noch in Frage gestellt wird.

Sogar der Sinn vom Leben…

 

Willkommen im Club.

 

Ja, es gibt solche Tage und das liegt nicht allein, an dir. An deiner fehlenden Motivation. Deiner positiven Geisteskraft. Nein, es darf und wird immer solche Tage geben. Und genau werden wir nie wissen, wo das herkommt. Nur das Spannende für mich ist, dass viele in meinem Umfeld dieselben Erfahrungen machen und deswegen weiß ich, da geht was nicht mit rechten Dingen zu. Halt, nein ich bin keine Verschwörungstheoretikerin, aber ich kann sehr wohl 1:1 zusammen zählen. Und da ich mir selbst genug Wert bin, schiebe ich nicht alles auf mich.

 

Na, hast du auch den Mut, dir zu Vertrauen?

 

Und wenn das dann schon mal so läuft oder solche Tage sind, was wäre denn, wenn wir sie einfach vorüberziehen lassen und darauf vertrauen, dass schon wieder alles gut wird… Was meinst du?

 

Also, ich halte sehr viel davon und gerade dann, wenn ich in einem solchen Moment bin, dann weiß ich ganz genau, dass ich mich nur auf Fakten besinnen kann. Denn wenn ich mich plötzlich schwerer und schlecht fühle, aber weiß, ich hab mich gut und mit Spaß bewegt, das gegessen, was meinem Körper gut tut und sogar noch meine Übungen für meinen Selbstwert erledigt, dann kann es einfach nur richtig und gut sein. Wenn das dem aber nicht der Fall ist, dann darf das einfach vorüberziehen…

 

Wirr??? Nein, ich hoffe doch nicht. Ich hoffe, ich kann dir mit diesen Gedanken mehr Lebensfreude wieder schenken und dass du erkennst, dass das auch sein darf und ganz normal ist. Was du aber nicht tun solltest, du solltest diesem Gefühl, dieser Schwingung einfach nicht trauen… es einfach lassen…

 

Vorbeiziehen lassen… wie einen Zug, der zwar kommt, stehen bleibt und du steigst einfach nicht ein. Danke zwar für die Möglichkeit, aber du wartest auf den nächsten Zug, der dich genau direkt zu deinem Wohlfühlkörper bringt. Und fühle doch jetzt , was hat sich denn schon verändert? Was findest du gut an dir und wofür bist du wirklich aktiv dankbar?

 

In meinem begleiteten Wohlfühlkörper-Programm dürfen meine Lieben auch einen Brief an ihren Körper schreiben, mehrmals sogar und du kannst dir gar nicht vorstellen, was da für Erkenntnisse fallen. Und genau dann erst, wenn die Antwort vom Körper in Sprache zurück kommt. Hört sich verrückt an? Tja, vielleicht im ersten Moment. Aber ich liebe es, auf diese Art zu Arbeiten und die Erfolge mit jedem Einzelnen zu feiern. Dem Weg zu Glück und Erfüllung. Dem neuen Leben. Weg von Diäten, Ängsten, Vergleichen und Zwängen.

 

Und heute möchte ich dir noch einen Tipp ans Herz legen:

 

Wenn es dir wieder passiert, dass du dich schlecht, schwer oder unsexy fühlst, dann geh sofort in die Frage, wofür du jetzt im Moment dankbar bist. Mach diese Übung doch gleich. Schreib es auf. Und du wirst erstaunt sein, wie schnell dieses Gefühl wieder verschwindet. Am Besten legst du dir wirklich gleich ein Büchlein an und schreibst dir täglich ein paar Dinge auf, wofür du wirklich dankbar bist und du wirst erstaunt sein, was das mit dir machen wird.

 

Weißt du, ich habe ein klares Ziel vor Augen… und ich weiß, wie einfach es ist, dich in deine Kraft zu bringen. Schon so vielen habe ich es gezeigt und sie haben es bravourös gemeistert. Das möchte ich dir nicht vorenthalten. Aktuell gibt es auch ein Video in der Facebook Gruppe wo ein paar bezaubernde Ladies von den 10 Auserwählten kurz berichten, wie gut es ihnen geht. Und abgesehen von den vielen Kilos und Zentimetern, die sie schon erreicht haben, fangen sie immer mehr zu lachen an und haben endlich wieder Spaß. Es verändert sich auf so vielen Lebensbereichen und Ebenen etwas… du kannst dir das jetzt vielleicht gerade gar nicht vorstellen oder hast du vielleicht doch eine Vorahnung? Es ist einfach magisch… Wir sind ja aktuell gerade in Woche 6 und Morgen findet wieder der wöchentliche Zoom Call statt, darauf freue ich mich immer besonders… Tipps, Tricks, nächste Schritte… denn wir bauen das Fundament für ein sorgloses, genussvolles Essen und einer bombastischen Lebenseinstellung.

 

Und die 21 Tage Wohlfühlkörper sind ja auch gerade am Laufen… das geht total easy und leicht im Alltag und verändert auch schon so viel und du gewinnst an Klarheit… aber nun hab ich genug davon erzählt… Vergiss bitte nicht, dass du alles in dir hast und es gilt, das wieder zu erwecken, denn Darm, dein größtes Gut zu pflegen und ordentlich zu Entgiften, denn somit kommt immer Klarheit und du wirst sehen, wie einfach alles im Alltag wird und Stress für dich keine Definition mehr ist… die du in deinem Wortschatz gebrauchen musst…

 

So, nun aber ab in die Dankbarkeitsübung und viel Spaß dabei. Auch ich schließe mich an. Bin dankbar für meine 2 bezaubernden Kindern, meinem Ex-Mann der mir die Kids geschenkt hat… meine Familie, meine Berufung, meine wertvollen Freunde, alles was ich haben und erleben darf aber vor allem auch meinem Schatz, der 100 % hinter mir steht und der einfach in mein Leben gekommen ist…. auf magische Art und Weise… in voller Liebe… <3

 

Fang auch du an zu träumen und glaube an dich, denn es wirklich in Erfüllung.

Auch dein Wohlfühlkörper, deine Liebe und alles was dazugehört. Ich weiß es. <3

 

Alles Liebe

Denise

 

PS: Bleib einfach dran, bald wird es wieder die Möglichkeit geben eine der 10 Auserwählten zu sein. Oder doch lieber ein Einzelcoaching oder die 21 Tage Wohlfühlkörper-Zeit. Scheu dich nicht. Frag und melde dich unverbindlich.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben