Laura Hänke – Willkommen bei MamaLiebe

Heute darf ich euch die liebe Laura Hänke vorstellen!! Sie bereichert nun auch MamaLiebe und ist Teil meines kleinen aber nach und nach wachsenden Team!! Laura hat viele Fähigkeiten und Besonderheiten und ich bin sehr stolz, dass sie nun ihre Qualitäten und Inspirationen für euch teilt. Von Mama zu Mama eben! Das macht es aus! Aber lest selbst!!
Auf eine schöne und tolle Zeit! Täglich werden wir euch nach wie vor motivieren und inspirieren und euch dazu anregen, in eure Kraft zu kommen!!!

Denise Katrin Hammer und Laura Hänke
💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓💓
Laura? Wer ist eigentlich Laura?! Gute Frage, stelle ich mir selbst seit vielen Jahren. Hier eine kurze Zusammenfassung meiner bisherigen Erkenntnisse.
Die Laura ist eine Träumerin, eine Geschichtenerzählerin und eine, die sich mit ihrem Stück vom Kuchen nie so recht abfinden konnte.
Viele wichtige und weniger wichtige Fragen begleiten mich schon mein ganzes Leben und sind zu Überschriften meines ganzen Seins geworden. Muss ich mich damit abfinden, wenn mich etwas unglücklich macht? Wie kann ich mich weiterentwickeln? Wie kann ich gesund sein? Wie lebe ich erfüllt? Wie können wir Menschen harmonisch zusammen leben? Wie finden wir zu Liebe und Mitgefühl, uns selbst und allem anderen gegenüber?
Ich habe schon ziemlich früh mitbekommen, dass manche Dinge auf dieser Welt gehörig schief laufen. Nur dass ich selbst etwas daran ändern kann, das hat mir keiner erzählt. Doch seit ich von alleine dahinter gekommen bin, tue ich mein bestes, diese Möglichkeit auch zu nutzen. Zu diesem Zweck kann es nicht schaden, sich einmal ausführlich mit sich selbst zu beschäftigen um herauszufinden, was man eigentlich gut kann oder gerne tut.
Letztendlich waren es natürlich meine lieben Kinderchen, die mich so mancher Antwort auf meine Fragen und mir selbst, erheblich näher gebracht haben.
Kinder sind ein Geschenk, im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur dass sie uns physisch übergeben werden, in hoffentlich vertrauensvolle Hände, sie schenken uns nicht selten auch ein zweites Leben, eine zweite Chance alles noch einmal gründlich zu überdenken. Unsere eigene Kindheit zum Beispiel. Oder so grundlegende Fragen wie, warum stehe ich eigentlich morgens auf und was tue ich dann eigentlich genau?
Nicht wenige von uns wünschen sich für ihre Kinder ein besseres Leben, als sie es selbst haben. Das Problem ist, so einfach funktioniert das nicht. Wir können nicht einfach so weiter leben wie bisher und hoffen, dass es unseren Kindern schon besser ergehen wird als uns. Vorleben ist hier das Stichwort. Wer nicht für sich selbst einsteht, der kann schlecht seinen Kindern vermitteln, wie wichtig Selbstvertrauen und eine gute Beziehung zu sich selbst sind.
Kinder lassen sich nämlich gar nicht erziehen. Das ist nur ein leider weit verbreiteter Mythos. Kinder brauchen Erwachsene die an sie glauben und die vor allem auch an sich selbst glauben.
Jaja zum Elternsein gehört wesentlich mehr als Windelnwechseln und morgens das Frühstück machen. Es ist die wahrscheinlich tiefgreifendste Erfahrung des ganzen Lebens und es ist eine große Chance.
Und da es so ein breites Themen Spektrum beinhaltet, ist es immer gut sich auszutauschen und zu vernetzen. Ich liebe es mich von anderen Gedanken und Ideen inspirieren zu lassen, was wiederum meine Fantasie beflügelt und meine Ansichten und Einsichten immer wieder auf den Kopf stellt.
Natürlich habe ich gewisse Vorlieben, was die Thematik dessen angeht, womit ich mich täglich beschäftige.
Da wäre zum Beispiel das Thema gesunde Ernährung.
https://m.facebook.com/profile.php…
Die Lebensgeschichten anderer, faszinierender Mütter zu erzählen ist ein weiteres wichtiges Anliegen.
Das erzählen von Geschichten überhaupt.
http://www.herzschriften.de/
Und natürlich die Beziehung zu meinen Kindern mit all ihren Facetten und Höhen und Tiefen und der Frage: wie kann ich sie darin unterstützen selbstbewusst und glücklich ihren eigenen Weg zu gehen?
Und weil es da so viele Überschneidungen gibt, hat das Leben mich mit der lieben Denise zusammen gebracht, die ich zukünftig hier auf ihrem Blog unterstützen und mir ganz nebenbei noch eine Menge abschauen darf. 🙂
Auf eine gute Zusammenarbeit und viele interessante Beiträge für all die tollen Frauen und Mamas da draußen!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben