Mama sein von heut auf Morgen … alles anders…

Was soll ich erzählen? Einfach so wie es ist und Ja ich bin glücklich. Auch wenn es seine Höhen und Tiefen hat, das Mama sein. Aber genau das macht doch auch das Leben aus. Es gibt nicht immer Sonnenschein und Gott sei Dank Regen.

Ja ich bin eine Vollblut-Mama mit Höhen und Tiefen, mit guter und schlechter Laune, mit Stress und keinem… und was es da sonst noch gibt. Und JA es ist schön. Das muss man sich bewusst sein und das muss man annehmen, wenn man nur Teile davon möchte, dann macht es keinen Sinn, aber dann kann man auch nie glücklich und zufrieden sein, denn das ist auch im Leben so. Alles hat seine Vor- und Nachteile, sein Gutes und sein Schlechtes… Aber letztendlich sollte es Gut und Schlecht so in der Wertung gar nicht geben, denn Alles gehört einfach zusammen und gehört so, genau so, wie es ist.

Es braucht gerade beim ersten Kind seine Zeit, bis man sich eingewöhnt und keine Mama, kein Kind ist gleich. Denn das Beste was du liebe Mama machen kannst, ist nach wie vor auf dein Gefühl zu hören, deiner inneren Stimme zu vertrauen und absolut deinem Instinkt zu folgen und das kannst du auch. Alle gut gemeinten Ratschläge können sowas von mies ausfallen… Also, zieh dein Ding durch!!!

Was ich nun eigentlich schreiben wollte:

Ich finde es so besonders und schön, dieses neue Leben, diese neue Veränderung und das ist gut so wie es ist. Und ja, die Dinge und Werte fallen anders aus. Vielleicht nicht für jede Mama, aber für mich. Ich bin gerade dabei mich neu kennen zu lernen und zu lieben. Warum so tiefgründig? Es ist doch so wichtig, dass man sich liebt und schätzt in jeder Phase seines Lebens. Und wo fängt das an? Bei jedem woanders… Aber sicher oft und viel beim eigenen Körper. Der Körper, der Unglaubliches vollbracht hat. 9 Monate (für gewöhnlich) ein Kind ausgetragen hat, das heranwachsen konnte und gedeihen, in diesem Bauch. Kaum vorstellbar wie dieses wunderbare Geschöpf da drinnen Platz hat… die unterschiedlichsten Emotionen, Entwicklungen, die die Mama am eigenen Körper und der Seele spürt. Und dann die Geburt. Für jeden anders, einzigartig und besonders… Auch da gibt es keine Wertung, es hat immer alles seinen Sinn und seinen Grund warum und weshalb es so ist. Immerhin sind wir auf der Welt um Erfahrungen zu sammeln und uns weiterzuentwickeln und das sollten wir uns in jeder Stunde, Minute und Sekunde unseres Daseins bewusst sein. Es ist einfach so…

Worauf will ich hinaus?
Ich habe jetzt 7 Monate (davor die Schwangerschaft) einen Mama Körper, der nicht so durchtrainiert ist, wie davor, aber der sicher genauso viel wenn nicht sogar mehr Leistung bringt. Mit wenig Schlaf, mit Stillen, den Haushalt schmeißen, sanften Sport und Bewegung und und und… Und ja ich bin stolz, denn ich bin Mama! Keine künstlichen Nägel, keine gefärbten Haare (da ich noch immer Stille) und ich bin noch immer Mama, wie genial ist das bitte? Es ist ein kleiner Test für mich, wie sehr kann ich mich lieben und wie natürlich kann ich sein und wie schön bin ich wirklich? Und den Test haben alle Mama’s bestanden. Man braucht viel weniger als man glaubt, denn das Wichtigste ist die Liebe, zu sich und zum Kind und das größte Geschenk ist ein Kind, denn es kann dir lernen, dich wieder selbst zu lieben. Denn dein Kind liebt dich bedingungslos.

Gib dir Zeit, du brauchst nicht heute die perfekte Figur, das perfekte Aussehen (du siehst sowieso gut aus), aber liebe dich ab sofort und jetzt. Dein Körper hat 9 Monate gebraucht bis er dieses Kind erschaffen hat, deine Organe, deine Haut alles hat sich verändert und braucht mindestens genau so viel Zeit, wenn nicht sogar mehr. Also, gib nicht vollgas, mach keine Mega Diäten, oder extremen Sport, liebe dich, geh bewusst mit dir um, genieße die wunderbare Zeit mit deinem Kind und tue dir Gutes (nicht belanglos Ungesundes in dich reinstopfen – trotzdem gesund und bewusst ernähren!). Es gibt so tolle und kurze (wir brauchen ja mehr Zeit für Alles andere und haben weniger für uns) Möglichkeiten um noch immer gesund, glücklich und zufrieden zu sein. Und dein Körper wird wieder strahlen.

Sei stolz – Du bist MAMA und LIEBE DICH!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben