Mega genialer Geheim-Trick… UND du nimmst ab!!!!

So heute bin ich mal ganz frech und sage dir, mit dem Trick kannst auch du Kilos purzeln lassen. Warum? Weil ich es selbst so mache. Bzw. erfahren habe.

 

Wir wollen ja gerne Dinge vermeiden, uns kontrollieren. Streng und korrekt sein. Einfach durch und durch brav. Und alles mit gutem und richtigem Gewissen. Stimmts?

  • Alle sollen gut über uns denken.
  • Uns mögen.
  • Am Besten soll jeder was Nettes sagen.
  • Immer gut drauf sein…

Hmm… ist das zu weit ausgeholt oder könnte das schon hinkommen? Aber sei gespannt, worauf ich hinaus möchte.

Achja, beim letzten Beitrag habe ich dir ja versprochen, dass wir da fortsetzen, wo wir aufgehört haben. Hast du irgendwelche Fragen? Ist dir irgendetwas in den Sinn gekommen, was denn für dich das Gewicht bedeutet im Vergleich zum Wohlfühlkörper? Kannst du auch ein bisschen deinen Wohlfühlkörper spüren? Weißt du, was damit gemeint ist?

 

Ja, es ging uns ja eigentlich um den einen Knackpunkt, warum wir nicht Abnehmen können. Bzw. nicht über eine bestimmte Grenze hinweg kommen. Und da stehen wir beide jetzt heute hier zusammen. Und haben eventuell noch immer das gleiche Problem. Nein, das Wort Problem behagt mir nicht ganz. Mir gefällt viel besser, die eine Herausforderung oder die Chance zu wachsen. Mehr und nicht weniger. Über diesen Punkt darfst du jetzt hinausgehen. Denn das bedeutet, du kommst dir einerseits näher, wenn dann die Kilos purzeln… und andererseits purzeln die Kilos, wenn du das erkennst.

 

Es ist schon paradox. Aber die Ernährung, die Bewegung haben sooo viel weniger mit deinem Wohlfühlkörper zutun, als wie das du mit dir selber kommunizierst und wie deine Einstellung zu deinem Körper ist. Meinst du, du schaffst es deinen Körper zum Freund zu machen? Deine Liebe, dein Partner, deine Affäre? Wie sprichst du mit ihm? Was denkst du über ihn und vor allem, was willst du von ihm? Sag es ihm liebevoll. Er will von dir angenommen und gehört werden. Aber in Respekt und Wertschätzung. Und ich habe dir ja den Tipp mit der Waage schon mal gegeben, dass es Sinn macht, dass du nicht so oft auf die Waage steigst und heute bekommst du etwas völlig verrücktes von mir zu hören.

!!!!

Stell dich so oft und am Besten 20x am Tag auf die Waage. Bis es dir sowas von egal ist, was da steht, bis jegliche Emotion verloren geht. Du es einfach machst, wie das Zähne putzen. Ohne Wertung. Ohne Gefühl. Das ist das Ziel. Tja, das könnte ich dir jetzt auch beim Essen sagen. Iss hemmungslos, so viel so oft wie du willst, ich weiß aber nicht, ob du dich das traust. Na, wie ist deine Vorstellung dazu? Ich bin gespannt…

 

Also, kannst du den Tipp annehmen? Mal in eine völlig andere Richtung zu gehen? Die Waage zulassen? Ganz oft, bis es dir egal ist? Wie wäre das mit Diäten? Vielleicht musst du noch 10 oder 20 machen, bis es dir egal ist. Du davon loslässt? Es könnte ein Versuch sein. Aber was wäre, wenn wir jetzt den direkten Weg wählen? 

 

Fang heute an täglich einen wunderschönen Satz, liebe Worte, aufbauende Worte zu sagen. Deinem Körper zu sagen. Ein Anfang, oder? Klebe dir die Worte auf den Badezimmerspiegel und mach es mindestens 3 Monate. Dann bin ich gespannt, erzähl mir davon. Ich freu mich drauf.

 

Alles Liebe

Deine Denise

 

PS: Ich bin gerade voller Euphorie, denn meine Ladies sind gerade bei Tag 10 beim 21 Tage Wohlfühlkörper-Zeit Programm und haben zwischen 1,5 und 3 kg schon abgenommen. Ist das nicht herausragend? Ich liebe es soooo sehr. Und es unterscheidet sich von allen Diäten und Programmen. Ich könnte Luftsprünge machen. Meine Philosophie funktioniert einfach. Zu 100 %. Bau dir doch auch dein Fundament für ein glückliches und erfülltes Leben ohne Diät.

 

Schreibe einen Kommentar

Nach oben