Soll ich mein Baby wirklich schreien lassen?

Warum? Solange Kinder nicht reden können, können sie sich wie ausdrücken? Über das Schreien. Richtig. Und sie kommunizieren mit uns. Und wenn es ihnen weh tut, dann sollte man das auch verstehen.

Natürlich geht es oft an die eigene Substanz, mit wenig Schlaf und und und… aber es ist die einzige Möglichkeit, die dieses süße Wesen hat. Und um Himmels willen, wie oft ich schon gehört habe, Schreien lassen… ich bin anderer Meinung und auch viele andere auch. Und trotzdem urteile ich nicht, denn jede Mutter, auch wenn sie schreien lässt, hat ihren Grund und wird das Richtige tun.

Es gibt allerdings so viele Möglichkeiten, die man ausprobieren kann, wenn es schreit. Natürlich auch viele Gründe, ob die Zähne, das Wachstum, Wärme oder Kälte, Bauchweh, Ohren-, Hals- und und Schmerzen…

Und so sollte man versuchen herauszufinden, was es denn sein kann.
Manchmal oft sogar der falsche Schlafplatz… Was noch?

  • ätherischen Ölen
  • Massage
  • Globuli
  • Essenzen
  • Ernährung
  • Heilsteine
  • Sonne
  • Waldluft bzw. Spaziergänge

Bitte das Baby nie unten am Fußende des Elternbettes hinbetten!!!!!!!!! (Bei Fragen einfach mir schreiben).

Und wenn das kleine Wesen schreit, dann ist es doch schön, wenn man die Möglichkeit hat herauszufinden, was ihm fehlt und es dabei zu unterstützen. Und ist man nicht schon zufrieden, wenn die Windel voll ist (und es leicht geht), es friedlich schläft, lacht, gesund ist und gut isst?
Es macht ganz viel aus wie feinfühlig man ist (und jede Mama hat das Zeug dazu) und man kann einiges damit gut machen.

Also, denkt dran, wenn es schreit, kommuniziert es und hat keine andere Möglichkeit und du kannst ihm helfen.

Alles Liebe
Denise

Schreibe einen Kommentar

Nach oben