Warum muss es oft schmerzen, damit wir etwas verändern…

Und ja, das kann Jahre dauern…

Heute erzähle ich dir meine Gedanken… Warum es oft schmerzen muss, damit wir etwas verändern…

Nur zu gut kenne ich diese Gefühle. Und manchmal mag man vielleicht sogar davon rennen. Kennst und das auch?

Es gibt Situationen, die wiederholen sich immer und immer wieder und man denkt, wie oft noch? Warum passiert immer genau mir das?

Was habe ich verbrochen, weil ich immer und immer wieder da rein tapse….?

Und es ist wie ein blinder Fleck. Ja, du siehst es nicht. Weißt auch gar nicht, was du anders machen könntest, weil du dir dessen gar nicht bewusst bist und trotzdem leidest du.

Egal ob in zwischenmenschlichen Beziehungen und Situationen, aber auch mit der Situation und der Beziehung zu dir und deinem Körper.

Du willst vielleicht gar nicht so handeln oder sein und schaffst es trotzdem nicht, dass es anders wird.

Ach, ich verstehe dich und auch ich kenne solche Momente, Situationen oder eben Erfahrungen.

Nur gerade jetzt hat es schon etwas Gutes, wenn du dir dessen bewusst bist, dass da noch viel mehr geht und du etwas verändern kannst. Ja, es ist so.

Weißt du, was mir immer widerfahren ist? Ich hab immer in den Spiegel geschaut und dachte mir, das bin ich nicht. Ich habe immer gefühlt, da stimmt was nicht. Heute weiß ich, ich war nicht im Einklang mit meinem Herzen, meiner Seele und meinem Körper. Denn mein Körper ist mein Spiegel und er zeigt mir ganz genau, wie ich über mich denke, wie ich ihn mag und und wie sehr ich ihn auch annehme oder ablehne.

Nichts anderes ist es mit deinem Partner. Wirst du nicht gesehen, missverstanden, nicht wahrgenommen? Dann zeigt es eigentlich auch ganz genau, dass da noch viel mehr geht. Nämlich mit dir selber. Dass du dich annehmen, lieben und erfahren darfst. Ohne Erwartung im Außen etwas zu bekomme. Drehst du deine Blickrichtung, dann erfüllt sich dein Außen. Allerdings beginnst du in dir. Den Kern zu finden und zu erkennen und auch zu leben.

So wie mit deinem Wohlfühlkörper. Deinem Geld. Und alles was in deinem Leben noch nicht rund läuft. Es klingt so einfach, ja das ist es auch. Aber ich weiß auch, dass es nicht einfach ist und ich weiß aber, dass ich mir immer alles möglich machen kann, wenn ich möchte. Es liegt an meiner Entscheidung. An meinem Herzen und meinem Willen mich zu erkennen.

Wie sehr sehnt man sich nach gewissen Dingen. Viele Dinge laufen rund. Man hat einen tollen Erfolg oder bekommt Anerkennung und Liebe von anderen Menschen, nur nicht von denen, wo man es gerne hätte.

Ach herje, ja das kenne ich auch. Oder man will abnehmen und gerade dann funktioniert es nicht. Das ist so verflixt. Die Katze beißt sich in den Schweif und erkennt eigentlich gar nicht, dass es ihr Schweif ist…

Aber was ich eigentlich damit sagen möchte, ist immer der Fokus.

Wo liegt er?

In der Dankbarkeit?

In der Fülle?

In der Liebe?

In den neuen Möglichkeiten, Träumen, Zielen und Wünschen?

Oder im Mangel? In dem, was gerade nicht funktioniert und läuft? 

Kannst du dir vorstellen, dass du ganz andere Dinge tun musst, damit sich die Dinge erfüllen, die gerade nicht so laufen, wie du es dir wünscht? Wenn ja, dann freut es mich von Herzen, dass du es erkennst, denn dadurch beginnen sich die Dinge neu zu drehen und zu verändern.

Bleib gespannt. Du hörst und liest jetzt wieder mehr von mir und ich wünsche dir dadurch eine Veränderung. Wenn du noch neugieriger bist, lass es mich wissen, ich begleite dich gerne.

Von Herzen

Alles Alles Liebe

Denise

Schreibe einen Kommentar

Nach oben